BOTANICALS

Feigenkaktus

INCI: OPUNTIA FICUS-INDICA FLOWER EXTRACT

 

ABOUT

Der Feigenkaktus (Opuntia ficus-indica) gehört zur Familie der Kakteengewächse (Cactaceae) und wächst strauch- bis baumartig. In den Frühlingsmonaten bilden sich an den Rändern der dornigen, flachen Sprossen große sonnengelb leuchtende Blüten. Nach der Blüte folgt das Wachstum der essbaren Früchte des Feigenkaktus („Kaktusfeigen“). Seinen Ursprung hat der Wüstenbewohner in Mexiko sowie in den warmen und trockenen Gegenden Nordamerikas, wo er Wuchshöhen von bis zu sechs Metern erreichen kann. Inzwischen wird die Kakteenart aber auch in Gebieten rund um das Mittelmeer sowie in Afrika angebaut. Der Extrakt stammt aus den Blüten des Feigenkaktus.

 

THE POWER OF NATURE

Die Blüten des Feigenkaktus sind reich an Flavonoiden und stellen eine Quelle natürlicher Antioxidantien dar. Der Blüten-Extrakt stärkt die Hautzellen und schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Außerdem unterstützt er das Reparieren von geschädigten Hautzellen, weshalb wir es auch in unserem Wundbalsam verwenden.

 

PROVEN BY SCIENCE

Ammar, I., Bardaa, S., Mzid, M., Sahnoun, Z., Rebaii, T., Attia, H. & Ennouri, M. (2015). Antioxidant, antibacterial and in vivo dermal wound healing effects of Opuntia flower extracts. International Journal of Biological Macromolecules, 81, 483–490. https://doi.org/10.1016/j.ijbiomac.2015.08.039

 

Khémiri, I., Essghaier Hédi, B., Sadfi Zouaoui, N., ben Gdara, N. & Bitri, L. (2019). The Antimicrobial and Wound Healing Potential ofOpuntia ficus indica L. inermisExtracted Oil from Tunisia. Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine, 2019, 1–10. https://doi.org/10.1155/2019/9148782

 

Park, E. H. & Chun, M. J. (2001). Wound healing activity of Opuntia ficus-indica. Fitoterapia, 72(2), 165–167. https://doi.org/10.1016/s0367-326x(00)00265-3

Produkte in denen Feigenkaktus enthalten ist

a wonder wundbalsam
Wundbalsam
ab €16,90